HOME

TEAM

GALERIE

PREISE

THERAPIE

KONTAKT

 

 

Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Typaldos

·        Faszien sind Teil des menschlichen Bindegewebes und können durch eine Verletzung, einen Unfall oder durch tägliche Belastung  Schmerzen und Funktionseinschränkungen hervorrufen. Die praktische Anwendung des FDM ermöglicht eine rasche Behandlung dieser Beschwerden. Aufgrund der Schmerzgestik des Patienten  werden die sechs Distorsionsmodelle rasch befundet und behandelt.

·        Indikation: Sportverletzungen (zB Supinationstrauma, Sehneneinrisse, Vordere Kreuzband Läsion,…) Nacken und Rückenschmerzen, Hallux valgus,….. und vieles mehr

Craniosacraltherapie (CST):

·        Die Craniosacraltherapie ist eine sanfte manuelle Behandlungsform, die mit wenig Druck eine tiefgehende Wirkung hat. Hauptsächlich wird am Fasziensystem des Körpers und am craniosacralen System gearbeitet (Cranium = Schädel, Sacrum = Kreuzbein). Erhöhte Spannungszustände im Körper lassen sich aufspüren und behandeln (entspannen) Dem Körper wird hiermit Hilfe zur Selbstregulation  ermöglicht. .

·        Indikation: Erkrankungen am Bewegungsapparat, Rehabilitation nach Operation oder Unfall, akute oder chronische Schmerzzustände,  Migräne, psychosomatische Beschwerden, Burn out,…. und vieles mehr

Atemphysiotherapie

·        Der Begriff Atemphysiotherapie umfasst:

·         Sekretfördernde Techniken

·         Atemmuskeltraining

·         Inhalationsschulung

·         Atemtechniken in Ruhe und Belastung

·         Mobilisation der Wirbelsäule und des Brustkorbes

Kardiopulmonale Trainingstherapie

·        Die kardiopulmonale Trainingstherapie umfasst:

·         Individuelle Kraft-Ausdauer-Trainingsprogramme

·         Spezifisches Training von Atem-und Skelettmuskulatur

·         Leistungssteigerung des Herzkreislaufsystems

·         Reduktion der Skelettmuskelermüdbarkeit

Kinesiotape

·        Kinesiotaping ist eine unterstützende Behandlungsform, bei der  mithilfe eines selbstklebenden Baumwollbandes folgende Therapieeffekte erzielt werden können:

·         Schmerzlinderung

·         Schwellungsreduktion

·         Anregung des Lypmphabflusses

·         Unterstützung der muskulären Gelenkstabilisation

·         Dehnung von verkürzter Muskulatur

·         Unterstützung von Bandstrukturen